Emilio Gianello happy with Kante and Cerveca
Kante eco blue 2Kante eco blue 1Kante eco blue bottomKante eco blue detail weightKante Eco orange 1IMG_2426IMG_2427Ein Sofa voller KantenIMG_8303L: Henning
M: Janina
R: BurkhardKante_JaninaKante_BurkhardKante_HenningKante_Gruppenfoto2Kante_Gruppenfoto3Kante_Gruppenfoto4Kante_Henning-running

KANTE << eco >>

839,00€ incl. 19% MwSt. zzgl. 25€ Verpackung/Versand


Bauweise Rumpf: “eco” Carbon Rumpf
Bauweise Fläche: Carbon verstärkte Glass-Fläche
Spannweite: 250cm
Länge: 130cm
Leergewicht: ab 1250g
Abfluggewicht: ab 1700g
Flächeninhalt: 44,7m2

Hersteller: Sansibear
Gestaltung: Sansibear/Plemo

incl.:
– Schutztaschenset
– Kabelbäume mit MPX Stecker/Buchse
– Kleinteile (Ruderhörner,Gabelköpfe,Servorahmen,etc)


Bitte rufen sie uns and oder schreiben eine email.
Wir machen ihnen gern ein Angebot mit einem auf ihr Profil zugeschnittenen Kante.

Anfrage

SKU: KAg_05 Categories: , , Tags: , , ,

Produktbeschreibung

Kante eco

Der wesentliche Unterschied des Kante eco zu den anderen Versionen ist der schmalere Rumpf. Dieser wird nicht in der aufwändigen “Handlaminat-Aufbalstechnik” hergestellt. Der Rumpf ist sehr fest, jedoch nicht in dem Maße wie unser “Spezial Rumpf”. In diesem Rumpf ist ein Antrieb nur mit größerem Bauaufwand möglich und dann auch nur als “Absaufhilfe” auslegbar. Unsere Handlaminat Rümpfe können auch einzeln erworben werden wenn man später z.B. eine Version mit kräftigem Antrieb haben möchte.

 


Das ist KANTE

Wenn die Seele brennt musst du an den Hang.
Da gibt es meist keine andere Chance auf Heilung.

Die Sehnsucht nach einem richtig eigenen Modell war groß.
Die Sehnsucht nach einem Modell, welches genau unseren Ansprüchen gerecht werden sollte.
Ein Modell dass dir kein Limit gibt.
Ein Modell dass du aus dem ganz normalen “Hangkanten Balzflug” mal eben im Lee dynamisch hinter der Waldkante herprügeln kannst um von dort aus direkt in den “High Speed LipTwist” überzugehen. Mit so etwas vergeht schon einmal schnell eine Stunde.
Dann, wenn der Wind schwächelt, mal eben das Modell mit dosiertem Butterfly auf die Hangkante aufsetzen. Auf der “Gischt” den Drachen einfach auf der Stelle stehend steigen lassen.
Höhe da?
Speedstellung > Dive > Snapflapp > einen engen Loop frontal ins Druckmaximum.
Aus dem Loop in eine traumhaft enge Ellipse, direkt vor der Kante ein-stechen und weiter stochern bis die Augen tränen.
Eine kleine Rolle einpflegen und das Spielchen andersherum.
Passt der Speed?
Gut, also raus und hoch, hohe Wende gegen den Wind und wieder rein ins Lee.

Hoppla, plötzlich ist es Abend.
Der elende Westwind schläft ein.
Nun beginnt das Spielchen in Zeitlupe.
Gar kein Wind mehr.
Nur noch Warme Watte die den Hang hoch schleicht.
Die Mais-Kante links oben am Hang trägt noch.

Es folgen 20 Minuten entspannten “Enstpannungs-Hangeln” zum auskühlen der Gehirnwindungen.

Modell Schnappen.

Flächen ab, rein ins Auto.
Ab dafür und glücklich sein.

-> KANTE !

 

Bei Anfragen oder Fragen zum Model

frag den Bären


Hier ein Video mit Eindrücken der Entwicklungs- und Bauphase sowie einem Testflug des Prototypen.

Menü