Sansibear
section background

Kante

Die Rümpfe unserer 2,5 Meter Modelle sansibear

Die Rümpfe unserer 2,5 Meter Modelle

Hier ein Foto um die Rümpfe bezüglich ihres Umfangs und der Formgebung vergleichen zu können. Der obere und der untere Rumpf werden jeweils in einer chinesischen Aluminium Form gelegt, der mittlere in unserer eigenen Form in “Aufblas-Technik”. Die chinesischen Rümpfe haben einen ovalen Querschnitt, unserer hat einen dreieckig-tropfenförmigen.

In Kante, Unsere Modelle Read More sansibearDie Rümpfe unserer 2,5 Meter Modelle
Ein Sofa voller Kanten (KANTE Feb.16-2) sansibear

Ein Sofa voller Kanten (KANTE Feb.16-2)

“Kante ECO” ist ab sofort lieferbar.

Wir bauen nun fleißig Rümpfe für alle anderen Versionen.

 

In Kante, Neuigkeiten Read More sansibearEin Sofa voller Kanten (KANTE Feb.16-2)
KANTE Update Februar 2016 (1) sansibear

KANTE Update Februar 2016 (1)

Endlich habe ich mal wieder Zeit gefunden etwas mit dem Prototypen zu fliegen. Es ist ja immer interessant zu sehen wie die Modelle in unterschiedlichen Bedingungen funktionieren. Am 25 Januar hatten wir ca. 20kmh Südwind auf unserem sehr sehr sehr flachen Hang hier vor Ort. Da es Wellentendenz hatte waren unterhalb der Welle ordentliche Rotoren am Werk. Zusätzlich hatte sich bei den aktuellen Temperaturen sogar leichte Thermik gebildet deren Ablösungen ihrethalben ebenfalls die gleichmäßige Anströmung durchzogen und zerrissen. Eigentlich ein Wetter wo der “Schönwetterflieger” einpackt. Aber irgendwie macht es ja auch Spaß. Da eh nicht viel an Höhe zu erarbeiten war bleibt man halt unten. Wir haben zwei Flüge gefilmt. Beide ca. 5min kurz. Der erste fand am Nachmittag Statt, der nächste ca 2 Stunde später am frühen Abend. Unterdress hatte der Wind sehr stark nachgelassen und besagte Ablösungen fanden auch nicht mehr statt. Man kann das im Video gut am Flugbild erkennen. Dieser Hang macht in seiner Flachheit bei Wind über 30kmh keinen richtigen Spaß mehr weil man doch zu hart gegen die “flache” Strömung anfliegen muss. Sehr dünne Profile bei satter Flächenbelastung haben sich hier für mich bewährt. Das zweite Video zeigt den ersten der beiden Flüge ungeschnitten. Man kann schon deutlich wahrnehmen das es “ruppig” war. Natürlich werden wir Kante auch in ganz anderen Bedingungen zeigen. Küste bei sehr starken Winden, Alpen, etc.pp. Aber da müssen wir erst einmal wieder hinkommen.

Danke fürs zuschauen
Henning

In Kante, Neuigkeiten Read More sansibearKANTE Update Februar 2016 (1)
KANTE – Closed to the Edge sansibear

KANTE – Closed to the Edge

Kinners, we have KANTE

Gerne darf man “Kanteeee” auch so wie “Karateeee” ausprechen. Dann bekommt das so einen angenehmen “Material Arts” Character. Vor etwas weniger als einem Jahr entstand der Wunsch ein eigenes Modell zu haben. Jeder sucht sie diese “eierlegende Wollmilchsau”. Das Modell das alles kann. Wenn wir ehrlich sind, davon gibt seit Jahren eine ganze Reihe. Eine Modell das alles kann, ist dies vor allem deshalb weil sein Pilot es liebt und es in jeder Situation beherrscht.

 

Dennoch ist es aber so, dass es Modelle gibt die diesem entgegen kommen. Natürlich kann ich ein reines F3F Modell auch erfolgreich in der Thermik bewegen. Ich muss es nur drauf haben. Dagegen ist es recht schwierig einem Elektro Uhu an der Kante Zeiten unter 40 Sekunden zu entlocken. Also brauchen wir ein Modell das bei geringem Grundgewicht maximale Stabilität hat und ein Profil benutzt welches bei dünner Profilstärke dank hervorragender Verwölbungseigenschaften auch im langsamen Flug eine gute Figur macht. Zudem brauchen wir stabilste Kreisflugeigenschaften ohne viel “rumpendeln” zu müssen. Ein großes Seitenruder kann hier nur von Vorteil sein. Und damit der Lappen beim “Kacheln” nicht bremst oder die Strömung abreißt muss das Dingen dünn sein.

Brichst du mir den Rumpf, brech’ ich dir die Beine. 


Jetzt kommt noch der Punkt mit dem Landen. Wenn ich ein Modell habe das ich auch dort lande wo man gar nicht landen kann, da es außer kleinen Kratzern keinen Schaden nimmt wenn ich es in einem Busch lande, oder auf dem Schotter, dann habe ich schon einiges erreicht auf der Suche nach der Supersau. Wir haben in enger Zusammenarbeit mit beHome einen Rumpf entwickelt der so einfach nicht zu zerbrechen ist. Dabei bleiben wir leicht müssen aber auf eine übermäßige “Starrheit” verzichten. Das macht aber gar nichts wenn das Ergebnis im Flug einfach nur Spass bringt. Unsre Kante Rümpfe sind, ähnlich einem Bogen, bis zu einer gewissen Grenze biegsam. Dabei sind sie nicht weich sondern haben eine enorme Vorspannung. In einem quadratischen Loop z.B. fühlt sich das ähnlich einer groß dimensionierten “Snap Flap”-Zumischung an. Sehen kann man das nicht im Flug, nur fühlen. Und weil das so viel Spass bring haben wir dem einen Namen gegeben:
 “FunFlex”.

Wer einen Brettsteifen Rumpf haben will bekommt den von uns auch gelegt aber probier doch mal FunFlex. Fetzt!

Zu guter letzt will noch erwähnt sein, der Rumpf ist so ausgelegt, daß man problemlos Antriebe von 3 über 4 bis zu 6S verbauen kann.
6S würden z.B. als 2 x 3S 2200mAh LiPo in Reihe hintereinander unterm Verbinder Platz finden. Für den normalen Seglerausbau ohne Antrieb ist das natürlich ein sensationelles Platzangebot und dabei sieht der Rumpf dennoch sehr schlank aus und hebt sich mit einer elegenaten Linie vom normalen “Bestenstiel” ab.

Wir werden in den kommenden Herbstmonaten hoffentlich ein paar schöne Aufnahmen zusammen bekommen damit man sich da mal ein Bild machen kann. Wer das Live erleben will kommt mal mit an den Hang.

Auf der Produktseite sind noch ein paar mehr Detailangaben und viele Fotos zu finden.
KANTE Funflex
CarboKANTE

Liebe Grüße
Henning

 

In Kante, Neuigkeiten, Unsere Modelle Read More sansibearKANTE – Closed to the Edge
ProWing Süd sansibear

ProWing Süd

 

 

Hallo liebe Segelflugabhängige,

wir sind nun zurück von dieser Messe, unserer ersten Messe, der ProWing Süd in Lahr. Wir hatten uns vorgenommen bis zu dieser Messe unsere KANTE “serien-fertig” zu bekommen und es hat geklappt. Wir haben bis zur letzen Minute jeweils bis tief in die Nächte daran gearbeitet und sind nun restlos begeistert über die sagenhaft positive Resonanz auf der Messe. KANTE war einer der Hingucker. Auch die Präsentationen zur Bruchfestigkeit durch enorme Elastizität userer “FunFlex” Rümpfe wurden mit Begeisterung angenommen. Immer wieder kamen Leute und wollten das sehen. An dieser Stelle muss BeHome erwähnt sein. BeHome sind vor allem Freunde. Es ist die Firma rund um Janina und Burkhard Bessler. Ich habe nie Menschen getroffen mit denen man besser an Ideen feilen kann um diese dann gemeinsam auszuarbeiten. Die beiden sind extrem unabhängig von Konventionen im Modellflugbereich und daher ist es möglich so verrückte Sachen wie FunFlex zu entwickeln. BeHome ist ein Kreativ-Pool aus dem mit Sicherheit noch so einiges an verrückten Modellen entschlüpfen wird. Man darf gespannt bleiben. Gespannt sind wir auf eventuelle Berichte in der Fachpresse. Fotos wurden zuhauf gemacht. Für Sansibear, BeHome und Holzfraese.de war die Messe ein toller Erfolg und wir freuen uns über erste verkaufte KANTEN. Nun blicken wir mit Vorfreude auf das Frühjahr und die ProWing Nord. Dort sind wir zu hause und daher vielleicht etwas weniger Müde.

In Kante, Neuigkeiten Read More sansibearProWing Süd
X